ULTIMUM FACINUS

Atra sors manet ineptum
Tene ultimum inceptum!

LETZTER STREICH

Max und Moritz, wehe euch!
jetzt kommt euer letzter Streich!

Quorsum, dicite, et quare
Duos sacculos secare?

Wozu müssen auch die beiden
Löcher in die Säcke schneiden?

Cacci opus haud amoenum
Saccum portat grani plenum

Seht, da trägt der Bauer Mecke
Einen seiner Maltersäcke.

Hercule, laborem vanum!
Effluit e sacco granum -

Aber kaum, daß er von hinnen,
Fängt das Korn schon an zu rinnen.

Admiratus clamat Caccus:
"Levis edepol fit saccus!"

Und verwundert steht und spricht er:
"Zapperment! Dat Ding werd lichter!"

Videt ad insidias natos
In acervo occultatos

Hei! Da sieht er voller Freude
Max und Moritz im Getreide.

Vacuum in saccum nunc
Condit nebulonem hunc.

Rabs! In seinen großen Sack
Schaufelt er das Lumpenpack.

Maure, Maxe, mala hora!
Manent molae sine mora!

Max und Moritz wird es schwüle,
Denn nun geht es nach der Mühle.

Molinator, te invito
Mole mi latrones cito!

"Meister Müller, he, heran!
Mahl er das, so schnell er kann!"

Scurras pessimos sub sole
Sicut far conterunt molae.

"Her damit!" Und in den Trichter
Schüttet er die Bösewichter.

Frustula quae parum placent

Rickeracke! Rickeracke!
Geht die Mühle mit Geknacke.

Ecce, fusa humi iacent

Hier kann man sie noch erblicken,
Fein geschroten und in Stücken.

In vestigio e quibus

Doch sogleich verzehret sie
Fit anserculorum cibus. Meister Müllers Federvieh.

Index